Samstag, 11. Januar 2014

2014 - Das Projekt

Hallo meine Lieben,

sofern noch nicht geschehen, möchte ich euch auch noch ein gutes neues kreatives lustiges interessantes und was immer ihr noch möchtet Jahr wünschen!

Heute zeige ich euch mein neues Langzeitprojekt (ich liebe so etwas ja):

      

It takes two  von Patchwork for Busyfingers


Beim letzten Patchworkkurs hatte die liebe Sybille einen fast fertigen Quilt dieser Art mit und ich habe mich sofort verliebt :)

Da ich viele Reste von Tildastoffen habe, hatte ich mir überlegt, diese zu verwerten (man braucht
immer nur kleine Stücke, ca. 6 x 6 cm). Dank eines großartigen Spezialklebestifts kann ich mir die Hefterei sparen und klebe momentan abends immer 16 Einzelteile, die dann zu einem Ring zusammengenäht werden.










Super Klebestift






Davon lt. Anleitung 16 Stück herstellen - ich brauche aber mehr, weil mein Quilt eine Tagesdecke für unser Bett werden soll - diese dann auf hellen Untergrundstoff applizieren, in die Mitte noch eine Blüte appliziert und eine Stickerei ringsherum, das ist schon alles (lach)

 



Die Stoffquadrate werden dann zusammengenäht und auf die Nahtkreuzungen werden nochmals Blüten appliziert. Dann noch die halben Kreise genäht und den papergepiecten Rand (schreibt man das so???) Und schon ist man fertig - na ja, mit etwas Glück nächsten Winter.....

Kreise fertig zum Applizieren


Tilda Olympiade


Macht ihr auch so gerne solche Langzeitprojekte?

Ich wünsche euch ein feines Wochenende!

Viele liebe Grüße, bis bald!

Bettina

Kommentare:

  1. Huhu Bettina,
    wow das sieht wunderschön aus! :-D Aber du bist echt mutig dir so etwas vorzunehmen, richtig toll finde ich das! :-D Langzeitprojekte sind nicht so mein Ding. Leider. >. <
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bettina,
    bist du wahnsinnig? ;-))
    Das ist ja total irre! Die Decke würde ich niemals fertig bekommen! Hut ab, dass du dir das zutraust!
    Aber sie wird bestimmt wunderwunderschön! Bei den tollen Stoffen.
    Ich würde mich riesig freuen, wenn du immer mal zwischendurch zeigen würdest, wie weit du bist! Toll! Ich bewundere deinen Ehrgeiz!
    Ganz viele liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bettina,

    ich danke dir für deine lieben Zeilen zu meinem Post! Der Rattan-Hocker war recht easy zu streichen, ich denke, daß es bei deinem Tablett genauso easy wird.

    Oooooh man, das ist wirklich ein Langzeit-Projekt. Ich weiß gar nicht, ob ich die Geduld für sowas hätte, bzw. die Ausdauer. Aber ich muss sagen, es ist ein wirklich schönes Projekt. Ich bin gespannt, wie es aussieht, wenn es fertig ist.

    Habe deinen Blog eben erst durch deinen Post entdeckt und bin ganz angetan. Werde nun häufiger bei dir rein schauen!

    Zuckaaaaaaa Grüße sende ich dir!
    Ilona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina,

    und schwuppdiwupp - bin ich auch bei Dir.
    Schön, dass Du mich gefunden hast und damit Du mir auch nicht mehr verloren gehst, hab ich mich gleich als Leser eingetragen.
    Bin nun die No. 20.
    So super nähen kann ich nicht und ich ziehe meinen Hut vor Jedem, der dieses Handwerk beherrscht. Was Du vorhast klingt ja zauberhaft und wenn ich mir so Deine Applikationen ansehe, dann wird die Decke ein Traum werden. Auch wenn es ein Langzeitprojekt ist, DU hast ja lange Zeit, denn das Jahr hat ja erst angefangen.
    Und hinterher wirst Du Dich ewig lang an dieser Decke erfreuen.
    Danke auch für die Erklärung in Deinem Profil was Flopperwoy heisst.
    Ein lustiges Wörtchen.

    Sei ganz lieb gegrüßt von mir und ich freu mich, dass Du bei mir warst.

    Grüßle

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  5. Wow, das sieht aber richtig toll aus!!!! ❤️
    Langzeitprojrkte müssen lang dauern.... Lach....
    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  6. ....ich bin sprachlos, liebe Bettina, das wird ja ein absolut traumhaftes Prachtstück, allein die Stoffe sind ja schon zum niederknien schön ;o), ich bin absolut begeistert! Und ja, ich bin ja mal wieder an einer Häkeldecke, diesesmal aus kleinen Grannys dabei, aber ich glaube die braucht länger, als bis zum nächsten Winter ;o) !Ganz viel Freude beim weiter zaubern und viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen