Mittwoch, 28. Juni 2017

Die schwere Geburt der Ananas

Na, das nenn ich mal eine Überschrift! 
Aber ich muss wirklich sagen, es war genau so.

Der Juni Block "Pineapple" von Gesine von allie-and-me-design.blogspot.de hat mich irgendwie eingeschüchtert, so sehr, dass ich quasi lange mit ihm schwanger gegangen bin und mir ab und an die Anleitung angesehen habe. 


Eigentlich war er ja letztendlich gar nicht schwer zu nähen, aber mein erster Versuch war so richtig doof. Seht selbst: 

 
Auf dem Bild sieht er gar nicht so schlecht aus, aber in Natura fand ich ihn   krukelig, zu groß und da der Stoff nicht gereicht hatte (ich hatte immer während des Nähens zugeschnitten) musste ich da auch noch improvisieren. 

Mir gefiel er gar nicht und da gibt´s nur eine Lösung: NOCHMAL!

So und hier ist die Ananas:


 
Hups, da kam eine Windböe!  



Mit dieser Ananas kann ich gut leben! Deshalb werde ich sie gleich noch bei 6 Köpfe 12 Blöcke bei Allie and me verlinken und freu mich auf den Juli Block.

Falls jemand mitgezählt haben sollte, ja ich hab euch meine Fliegenden Gänse unterschlagen (schäm) und der Dresdner Teller ist noch in Arbeit....alles schön der Reihe nach


In diesem Sinne euch eine feine Zeit!

Liebe Grüße

Bettina

Kommentare:

  1. Hej Bettina,
    so als blutiger anfänger finde ich beide Versionen ganz prima, wer weiss, ob ich überhaupt so weit kommen würde?! Hab schon bei Ingrid gesehen, das das gar nicht so einfach sein muss :0) Mir gefallen sie auf jeden Fall beide ganz prima!gute besserung noch für dich! ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Also ich sehe ja nicht, was bei Ananas eins anders ist als bei Ananans zwei. Ausser der Farbgebung.... Aber ich verstehe nichts davon.
    Mir Gefallen beide
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen