Samstag, 3. Mai 2014

Ich war dran :)

Hallo meine Lieben,
Ja ja, es gibt mich noch..... Aber ihr kennt das doch sicher auch: Gartenarbeit, Hausarbeit, Elternabende usw. Da kommt das Bloggen einfach manchmal zu kurz.

Vielen vielen Dank für eure lieben Kommentare zum Osterwichtelpost. Es hat solche Freude gemacht!
Und natürlich heisse ich meine neuen Leserinnen ganz herzlich willkommen! Schön, dass ihr alle da seid!

Soweit sogut, endlich bin ich einmal dazu gekommen, etwas nur für mich zu nähen. In der letzten Zeit habe ich viele Geschenke genäht, jetzt war ich mal dran!

Eine kleine Linda Kosmetiktasche



Und passend dazu noch ein kleines Täschchen für meine Medikamente. Ich hatte so eines schon zum Osterwichteln verschenkt und da hatte es mir selber schon gefallen. Also flugs noch einmal Stoff besorgt und ab ging's.



Hier noch einmal beide zusammen


Dann habe ich noch ein wenig Möbel gerückt ( ok, ich hab das kleine Regal nur etwas schräger gestellt ) und neu dekoriert. Gefällt es euch?

Die eine der großen Tilda-Dosen habe ich günstig auf der Handmade erstanden. Sie hatte nur einen kleinen Kratzer auf dem Deckel, sieht man aber fast gar nicht.
Die andere habe ich aus dem gleichen Grund geschenkt bekommen. Ich hatte zwei kleinere bei e...y ersteigert und die große gratis dazu bekommen, eben weil auch sie einen kleinen Kratzer auf dem Deckel hat.
Jetzt stehen die beiden kratzigen Schwestern nebeneinander im Regal, freu!

Daneben steht das Prinzessinensofa

Hier sitze ich auch gerne mal und lese oder träume auch mal einfach vor mich hin...
Jetzt zeige ich euch noch meinen Blick aus den Küchenfenstern. Wenn es draussen grün geworden ist, merkt man fast nicht, dass wir in einem Gewerbegebiet wohnen.
Die gelbe Azalee hat morgens, wenn ich die Zeitung hereinhole, einen ganz wunderbaren Frühlingsduft.
Der weiße Rhododendron hat sogar einen Namen. er heißt Frau Nelz. So hieß die nette alte Dame, die ihn uns einmal schenkte. Leider lebt sie schon lange nicht mehr, aber ihr Rhodo erinnert immer an sie.
Und in dem kleinen Vogelhäuschen ist in diesem Jahr Familie Kohlmeise eingezogen. Mal sehen, wann der Nachwuchs schlüpft.

Das wars auch schon für heute, ich wünsche euch ein feines Wochenende, bis bald!

Bettina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Bettina,
    beide Täschen sind klasse, aber das mit den Falten wäre mein Favrorit.
    Schön sehen sie aus und ab und an muss man einfach auch mal was für sich machen.
    Einen gelben Rhodo habe ich noch nie gesehen. Schön sieht der Blick in den Garten aus.
    Dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hej Bettina,
    die beiden Täschchen sehen super aus.
    *Daumen hoch*
    Ich hab von Bettina von der Katzenfarm ein ähnliches geschenkt bekommen und hab so eine Freude damit.

    Solche Dinge hat halt nicht jeder...

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende!!

    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ein paar wundervolle Lieblingsstöffchen zu tollen Taschen genäht! Ich kann verstehen, dass du die mal nur für dich gemacht hast!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bettina,
    oh wie schön sind diese Täschchen denn?
    Ganz wundervoll. Die würde ich auch gerne haben.
    Beide sehr zauberhaft.
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  5. OHHHH BETTINA::
    SOO GMIATLICH,,,
    des SOOOOFAAA.. ahhhh träumchen
    MEI und´s PÜPPI.... is sowiesooo
    mei SCHATZALE..
    HOB no an scheena ABEND;,
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Werkeleien!
    Es grüsst ganz lieb
    Die
    Tanja

    AntwortenLöschen